Internet Explorer: Ich schmeiß die S****** aus dem Fenster hier!

GNAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!! Ich habe gerade 1 Stunde damit verbracht einen tollen „Bug“(!?!?!?!?!?) des Internet Explorers herauszufinden. AAAAAAAAAAAAAAHH!!

Es ist nicht sehr ratsam (DOM-)Elementen eine ID zu geben, die gleichzeitig auch der Name eines META-Tags ist.

Logisch, oder? Meta-Tag und ID – klingt ja auch schon ähnlich…(!!!)

Beispiel:

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
<head>
<meta name="language" content="de" />
</head>
<body>
[...]
<div id="language"></div>
[...]
</body>
<script type="text/javascript">
document.getElementById("language").style.backgroundColor = "#FF0000";
</script>
</html>

Was passiert im Firefox? Natürlich das was es soll, das DIV färbt sich rot. Was passiert im Internet Explorer? NICHTS! Einfach „nichts“! Anscheinend greift der liebe Browser lieber auf das Meta-Tag mit dem Namen „language“ zu. Vielleicht sollte Microsoft die Funktion umbennenen in getElementByIdOrMetaName(). Ich hau hier ab…

Die Lösung ist jedenfalls „einfach“: Den „name“ bzw. die „id“ eines der beiden Tags ändern.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

One thought on “Internet Explorer: Ich schmeiß die S****** aus dem Fenster hier!

  1. nukey sagt:

    hihi.. das ist typisch.

    danke für die vorarbeit, mir wird das sicher auch noch passieren ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *