JavaScript-Framework: jQuery

Endlich mal wieder ein kleines Update. Wer etwas mehr mit JavaScript-Programmierung (vor allem AJAX und kleineren Effekten) zu tun hat, dem bietet das Framework jQuery sicherlich eine Menge (handliche) Funktionen!

Im Gegensatz zu Riesen wie Prototype, das ja für die Effekthascherei auch noch script.aculo.us benötigt, ist es um ein paar Kilobyte kleiner in seiner Basis. Es beinhaltet auch gleich ein paar einfach Effekte, die man zur „Auffrischung“ seiner Seiten benutzen kann.
Die AJAX-Funktionalität ist leicht und unkompliziert gelöst.

Ich empfehle jedem, wenigstens mal einen Blick drauf zu werfen! :-)

Hier geht’s zu jQuery: [ Link ]

War dieser Artikel hilfreich für Sie?
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

One thought on “JavaScript-Framework: jQuery

  1. Kann dir nur zustimmen, jQuery ist sehr komfortabel und vor allem für Einsteiger in das Thema JavaScript sehr gut geeignet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *