onChange im Firefox fehlerhaft

Ich habe schon wieder den Internet Explorer verflucht aber nein, dieses mal ist der Firefox der Bösewicht! ;)

Angenommen ich habe einige Radio-Buttons mit einem „onChange„-Event ausgerüstet, dann feuert der Firefox das Event gleich dann ab, wenn ich den Radio-Button in eine andere Stellung bringe. Der Internet Explorer macht es aber erst, wenn der entsprechende Radio-Button anschließend den Fokus verliert. Und er hat damit recht! In diesem Fall doof für mich, aber immerhin auch mal ein Fehler im Firefox.

HTML4 sagt dazu:

onchange: Fires when a control loses the input focus and its value has been modified since gaining focus

War dieser Artikel hilfreich für Sie?
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

One thought on “onChange im Firefox fehlerhaft

  1. Robert sagt:

    Dieser Schlawiner. Und wie soll man sonst feststellen, dass sich was geändert hat? Sowohl auf onclick als auch auf onkeydown/press warten und dann auf Änderung prüfen? Und was ist, wenn die von irgendeinem anderen Script geändert wurden? Wie kann man sich benachrichtigen lassen, direkt wenn der „value has been modified“? Wie? Es macht doch gar keinen Sinn, onchange erst dann auszulösen, wenn der Benutzer sich anderen Dingen zuwendet. Er hat jetzt den Wert geändert, also erwartet er auch jetzt eine Reaktion. Wenn diese aber erst 3 Minuten später erfolgt, wenn er irgendwo zufälligerweise Text selektiert um ihn in die Zwischenablage zu kopieren, macht es einfach keinen Sinn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *