ffmpeg – Videokonvertierung vom Feinsten

Nachdem ich ja jetzt schon so von den Flashvideos geschwärmt habe, möchte ich gerne präsentieren, was man alles machen muss, um mit ffmpeg solche FLV-Dateien zu erzeuge. Der Weg war hart und steinig aber ich habe es geschafft! ;-)

Ein kurzer Ablauf:

ffmpeg über Debians apt installiert. Das war ja einfach! Flash-Video erzeugt – klappt ja prima. Aber halt!! Kein Ton!! :-(

Nachforschungen…

lame-mp3 fehlt! Na gut, schnell über apt installieren. … Gibt es nicht! Warum? Weil es lizenzrechtlich wohl nicht so einfach ist und deswegen stellt es Debian nicht zur Verfügung. Na gut, irgendwo wird es schon entsprechende Debian-Pakete geben…
Heureka! debian-unofficial.org bietet fertige Pakete an!
lame installieren, testen – kein Ton. Warum? ffmpeg muss entsprechend neu kompiliert werden. Von Hand! Es gibt ja sicherlich Anleitungen im Internet. Gibt es auch, aber leider alle nur für ältere ffmepg-Versionen oder nicht für Debian 4.0 (Etch). Nach einigem Rumgefrickel: Ich habe Feuer gemacht! Ich habe es kompiliert und installiert! Die Konvertierung läuft nun auch mit Ton! Fein, fein!

Dann mal eben die verschiedensten Dateiformate getestet:

  • AVI (XVid, DivX) – läuft
  • DIVX – läuft
  • MPEG – läuft
  • WMV, WMV8, WMV9 – laufen
  • MOV – läuft
  • 3GP – läuft nicht!

Mist! Dabei ist 3GP durch die Handy ja gerade ein ziemlich wichtiges Format! ffmpeg unterstützt prinzipiell 3GP-Dateien, allerdings nicht mit dem neueren Audio-Codec SAMR.

Nachforschungen…

Das entsprechende Codec muss mit in ffmpeg hineinkompiliert werden. Dann mache ich das doch mal „schnell“. Wieder nur Anleitungen für alte Versionen zu finden. Nach einiger Zeit ist es dann soweit: alles neukompiliert, alles prima!

Das ganze hat mich einige viele Stunden gekostet und deswegen ist hier die Kurzvariante, damit andere nicht so „leiden“ müssen! ;)

How to install ffmpeg with full 3GP support on Debian 4.0 (Etch)

1. Browse http://ftp.debian-unofficial.org/debian/pool/main/l/lame/ and search for the following packages depending on your system (usually i386): lame_3.96.99+3.97beta2+debian-1duo+etch1_i386.deb, libmp3lame-dev_3.96.99+3.97beta2+debian-1duo+etch1_i386.deb, libmp3lame0_3.96.99+3.97beta2+debian-1duo+etch1_i386.deb

For example:

wget http://ftp.debian-unofficial.org/debian/pool/main/l/lame/lame_3.96.99+3.97beta2+debian-1duo+etch1_i386.deb
wget http://ftp.debian-unofficial.org/debian/pool/main/l/lame/libmp3lame-dev_3.96.99+3.97beta2+debian-1duo+etch1_i386.deb
wget http://ftp.debian-unofficial.org/debian/pool/main/l/lame/libmp3lame0_3.96.99+3.97beta2+debian-1duo+etch1_i386.deb

After retrieving the packages install them manunally with dpkg.

dpkg -i lame_3.96.99+3.97beta2+debian-1duo+etch1_i386.deb
dpkg -i libmp3lame0_3.96.99+3.97beta2+debian-1duo+etch1_i386.deb
dpkg -i libmp3lame-dev_3.96.99+3.97beta2+debian-1duo+etch1_i386.deb

2. Now you have to get the samr archive for the new 3GP-Audio. Because of legal purposes I am not sure if it’s allowed to post the url where to find the archive. But with mighty Google’s help I’m sure you’ll find it! ;)

wget http://xxx.xxx.xxx/amrnb-6.1.0.3.tar.bz2
tar -xvjf amrnb-6.1.0.3.tar.bz2

Now you have to configure and compile it. For that you maybe need the packages „make“, „gcc“ and „patch“. Get ‚em with

apt-get install make
apt-get install patch
apt-get install gcc

Now you’re ready to compile:

cd amrnb-6.1.0.3
./configure --prefix=/usr
make
make install

3. It’s time to download ffmpeg itself! For this subversion is needed!

apt-get install subversion

Now download ffmpeg:

svn checkout svn://svn.mplayerhq.hu/ffmpeg/trunk ffmpeg

And then start the compiling!

cd ffmpeg
./configure --enable-libamr-nb --enable-libmp3lame --enable-shared --prefix=/usr
make
make install

Depending on your hardware this will take some minutes. zzzZZzzz…. Done! Try it with

ffmpeg -config

and/or

ffmpeg -formats

I hope this will for you! Please send suggestions or any other related information to info@rvi-media.de. Thanks!

(C) 2007 by Ronald Vilbrandt

War dieser Artikel hilfreich für Sie?
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

7 thoughts on “ffmpeg – Videokonvertierung vom Feinsten

  1. […] die ffmpeg-Geschichte jetzt zu vervollständigen, präsentiere ich hier noch das entsprechende PHP-Modul […]

  2. Entilan sagt:

    Huhu.. leider bekomme ich beim compilieren eine fehlermeldung:

    —————————————————————-
    india608:/downloads/amrnb-6.1.0.1# ./configure -prefix=/usr
    checking for a BSD-compatible install… /usr/bin/install -c
    checking whether build environment is sane… yes
    checking for a thread-safe mkdir -p… /bin/mkdir -p
    checking for gawk… gawk
    checking whether make sets $(MAKE)… yes
    checking for gcc… gcc
    checking for C compiler default output file name… configure: error: C compiler cannot create executables
    See `config.log‘ for more details.
    —————————————————————-

    Was mach ich hier falsch? Danke schon mal für die hilfe..

    Gruss
    Entilan

  3. Ronald sagt:

    Also anscheinend fehlt Dir ein oder mehrere Pakete. Probier mal:

    apt-get install make manpages-dev autoconf automake1.9 libtool flex bison gcc-doc

    Ansonsten findest Du bei Google noch andere Leute mit demselben Problem: http://www.google.de/search?hl=de&q=configure%3A+error%3A+C+compiler+cannot+create+executables&btnG=Google-Suche&meta=

    Hoffe es hilft Dir, würde mich freuen, wenn Du schreibst, ob’s geklappt hat! :-)

  4. Johannes Vetter sagt:

    checking for C compiler default output file name… configure: error: C compiler cannot create executables:

    try to install libc6-dev, and it should work

    apt-get install libc6-dev

  5. Super Tutorial!

    Du hast mir und meiner kleinen Funseite http://www.roonk.de verdammt viel geholfen – ich würde mich freuen wenn dieses Tutorial noch einige Zeit online bleibt.

    Bin gerade am überlegen ob ich die angesprochenen externen Files bei mir hosten sollte…

    Gruß Benjamin

  6. Kurt sagt:

    Danke vielmals. Eine richtig gute Anleitung. Nur hat es bei mir nicht auf Anhieb funktioniert. Beim „configure“ vom ffmpeg gehört noch ein „–enable-nonfree“ mit dazu damit es mit neueren ffmpeg Versionen funktioniert.

  7. OrrKitty23 sagt:

    All people deserve wealthy life and loan or just short term loan can make it better. Just because freedom is based on money state.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *