Löschen von alten Dateien

Wenn man mal wieder alte Backups o.ä. löschen will:

find /pfad/ -mtime +30 -exec rm {} \;

Erläuterung:
mtime: Datum in Tagen wann die Datei zum letzten mal geändert (modifiziert) wurde
exec rm: Befehl, der mit den gefunden Dateien benutzt werden soll. Ein „ls -la“ anstatt einem „rm“ listet einem erst einmal die Dateien auf, die er findet. Gibt Kontrollfreaks wie mir immer ein wenig Sicherheit, bevor ich sie lösche.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *