Alles neu macht der Mai!

Wooah? Was ist’n das? Ein Lebenszeichen? Nach fast dreieinhalb Jahren? Ja, so ist es! Man könnte meinen, es wäre nichts bloggenswertes passiert in der langen Zeit, aber das stimmt natürlich nicht. Ich litt an massiver Schreibunlust und erhöhtem Zeitmangel. Ich habe mich aber nun dazu durchgerungen, das Blog mit neuen Inhalten wiederzubeleben, und bin guter […]

Der $PATH zu Root

Springen wir mal wieder in die wunderbare Welt von Linux (oder Unix, oder BSD, oder …). Ich habe ein Verzeichnis mit selbstgeschriebenen Shell-Skripten, die ich gerne global, und somit ohne Angabe des Verzeichnisses, aufrufen möchte. Wie immer führen viele Wege nach Rom, ich entscheide mich für die Erweiterung der Shell-Variable $PATH.